MONAKO
Waschgel

Himbeer-Waschgel

Jede natürlich gewachsene Pflanze, Frucht oder Blüte ist ein Apothekerschrank der Natur. Eine einzige Pflanze enthält hunderte Wirkstoffe in einer von Natur aus zusammengesetzter Mischung.Um die heilsame Wirkung von Pflanzen wissen die Menschen schon seit Jahrtausenden. Naturkosmetik greift auf das uralte Wissen zurück. Erfüllt von der lebendigen Kraft der frischen Pflanzen nährt die Naturkosmetik unseren Körper auf natürliche Weise.

Früchte pflegen die Haut und versorgen sie mit Feuchtigkeit. Gerade ab 40 profitiert die Pflege von unterschiedlichen Pflanzenextrakten, da diese in unterschiedlicher Weise in der Haut zur Wirkung beitragen.

Tun wir uns selbst etwas Gutes und verwöhnen wir unsere Haut mit reinster Pflanzenpower. So fühlen wir uns wohl in unserer Haut und schenken unserer Seele nebenbei eine extra Streicheleinheit.

 

Eine milde Reinigung für sensible Haut die klärt und befeuchtet.

Zutaten:

2 Esslöffel Himbeeren (frisch oder tiefgekühlt)

100ml Wasser

1 Teelöffel Flohsamen

1 Teelöffel Honig

1 Teelöffel Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Hände waschen und die Arbeitsgeräte und Gefäße mit Alkohol desinfizieren.

Alle Zutaten in einem Topf zum Kochen bringen ca. 5 min. zugedeckt köcheln lassen. Am Ende der Kochzeit das Gel filtrieren eventuelle Tonerde zufügen und gut umrühren. Das Gel in eine Spenderflasche füllen und wie ein normales Waschgel verwenden. Vor Gebrauch schütteln.

Anwendung:

1 Woche bei Zimmertemperatur, 1-2 Monate im Kühlschrank.

Das Waschgel kannst du wie eine Flüssigseife nutzen. Es eignet sich zur Reinigung von Gesicht und Körper.Vor Gebrauch die Flasche schütteln.

Honig enthält ca. 200 Inhaltsstoffe, pflegt die Haut und hat eine wundheilende und entzündungshemmende Wirkung.

Die Himbeeren führen der Haut Antioxidantien zu und Flohsamen spenden Feuchtigkeit.

Sonnenblumenöl hat einen großen Anteil an Omega-3Fettsäuren und sorgt für den effektiven Wiederaufbau der natürlichen Hautbarriere.

Dieses Waschgel reinigt sanft und eignet sich vor allem als Erfrischung für zwischendurch.

Seine Reinigungskraft und Haltbarkeit können erhöht werden, indem 1 Esslöffel weiße Tonerde zugefügt wird.

Dieses Rezept stammt von Gabriela Nedoma aus dem Buch “Grüne Kosmetik”

 

Fruchtiges Schönheitsgeheimnis – Beeren verführen uns gleich dreifach:

Mit ihren lebenslustigen Farben, ihrer Süße und – aus ihnen lässt sich auch wunderbare, natürliche Hautpflege zaubern! Warum? Weil viele Beeren zu den Superfoods gehören, vollgestopft mit Nährstoffen und Vitaminen. Das macht sie zu wunderbar kraftvollen Vitamin-Ampullen für Haut und Haar.

Und besonders gut, denn fast immer genügen ein paar Beeren- den Rest dürfen wir vernaschen…!

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Alles Liebe

Monika